Europa » Deutschland » Bayern

Urlaubspartner für Reise nach Bayern gesucht?


Gemeinsam macht Reisen viel mehr Spaß. Auf miteinander.reisen kannst du ganz einfach Urlaubspartner für deinen Urlaub in Bayern finden.


 

Bayern



Mit 70.550,19 Quadratkilometern ist Bayern das flächenmäßig größte deutsche Bundesland und hat damit knapp 22.000 Quadratkilometer mehr Fläche als Niedersachsen. Der Freistaat entspricht etwa 19 Prozent der deutschen Staatsfläche. Bayern ist größer als die meisten Staaten Europas, etwa die Niederlande oder Irland.

Das Staatsgebiet Bayerns erstreckt sich von 47° 16′ bis zu 50° 34′ nördlicher Breite und von 8° 58′ bis 13° 50′ östlicher Länge. Bayern erstreckt sich in west-östlicher Richtung über maximal 384, in nord-südlicher über 362 Kilometer. Der südlichst gelegene Ort in Bayern ist Einödsbach, der westlichste Großwelzheim, der nördlichste Weimarschmieden und der östlichste Breitenberg. Die südlichste Stelle Bayerns und ganz Deutschlands ist der Haldenwanger Eck. Die Mitteleuropäische Zeit ist der Ortszeit an der äußersten Westgrenze des Landes um 24 Minuten und 8 Sekunden, an der äußersten Ostgrenze um 4 Minuten und 40 Sekunden voraus.

Etwa fünf Sechstel der Fläche werden land- und forstwirtschaftlich genutzt. 11,5 Prozent sind Siedlungs- und Verkehrsflächen.

Das Klima geht vom Nordwesten nach Osten vom Seeklima ins Kontinentalklima über. An etwa 100 Tagen sind die Temperaturen unter null Grad Celsius, die Westwinde bringen durchschnittlich 700 mm Niederschlag, im Nordstau der Alpen lokal bis 1800 mm pro Jahr. Die mittlere jährliche Sonnenscheindauer beträgt 1600 bis 1900 Stunden. Der wärmste Monat ist meist der Juli, kältester der Januar. Der Föhn beeinflusst das Wetter im gesamten Alpenvorland und kann stellenweise bis an die Fränkische Alb reichen. Der Norden Bayerns ist trockener und wärmer als der Süden; die Region um Würzburg weist die meisten Sonnentage Süddeutschlands auf. Der Klimawandel zeigt sich auch verstärkt in Bayern: Gletscher schmelzen und extreme Wetterlagen, wie etwa das Hochwasser in Mitteleuropa 2013, nehmen zu.

Bayern wäre von Natur aus hauptsächlich von Wäldern bedeckt. Im Flach- und Hügelland würden buchendominierte Mischwälder vorherrschen, die in den Gebirgen in Bergmischwälder übergehen würden. In den höheren Gebirgslagen würden Fichtenwälder vorkommen und die Flüsse würden von ausgedehnten Auwäldern begleitet. Nur die Gewässer und die Gebirgslagen oberhalb der Waldgrenze sowie Sonderstandorte wie Hochmoore wären natürlicherweise nicht bewaldet. Durch umfangreiche Rodungen für landwirtschaftliche Flächen und Siedlungen hat der Mensch bereits aber im Mittelalter die Waldfläche in Bayern zurückgedrängt. Aktuell sind mit 2,6 Millionen Hektar 36,9 Prozent der bayerischen Landesfläche bewaldet. Damit befindet sich rund ein Viertel der deutschen Wälder in Bayern. Die Baumartenzusammensetzung der Wälder in Bayern ist stark von der forstwirtschaftlichen Nutzung geprägt. Die häufigste Baumart in Bayerns Wälder ist die Gemeine Fichte mit 41,8 Prozent Flächenanteil, gefolgt von der Waldkiefer mit 17,9 Prozent, der Rotbuche mit 13,9 Prozent und den Eichen mit 6,8 Prozent Anteilen. Besonders große Waldgebiete finden sich noch in den Mittelgebirgen in Nord- und Ostbayern, wie zum Beispiel im Spessart, im Fichtelgebirge, im Steigerwald und im Bayerischen Wald, sowie in den Bayerischen Alpen.

Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Bayern aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)). In Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar. Hier finden Sie Autoreninformatinen zur verwendeten Landesflagge.


Andere Regionen:


» Mecklenburg-Vorpommern  » Bayern  » Bodensee  » Hamburg  » Berlin  » München  » Rügen  » Sylt  » Ostsee  » Nordsee 








x

Jetzt Reisepartner finden

Um passende Reisepartner zu finden, brauchen wir ein paar Angaben von dir:


In weniger als zwei Minuten erstellst du bei miteinander.reisen ein Profil. Zukünftig erhältst du dann Empfehlungen zu Reisepartnern und Reisezielen.

Mit wem möchtest du verreisen?




Mit wem möchtest du verreisen?




Was für ein Paar seid ihr?



Mit wem möchtet ihr verreisen?




Mit wem möchtet ihr verreisen?



Mit wem möchtet ihr verreisen?



Mit wem möchtet ihr verreisen?



Wer gehört zur Familie?

Bitte gib die Anzahl der Familienmitglider entsprechend ihres Alters und Geschlechts an.

    weiblich männlich
Erwachsene
Kinder 0 - 3 Jahre
  4 - 7 Jahre
  8 - 11 Jahre
  12 - 15 Jahre
  15 - 18 Jahre



Wer gehört zu eurer Gruppe?

Bitte gib die Anzahl der Gruppenmitglider entsprechend ihres Alters und Geschlechts an.

  weiblich männlich
unter 14 Jahre
14 bis 18 Jahre
18 bis 26 Jahre
26 bis 35 Jahre
35 bis 45 Jahre
45 bis 60 Jahre
60 bis 75 Jahre
über 75 Jahre



Mit wem möchtet ihr verreisen?



Wen sucht ihr, wer sich Eurer Gruppen anschließen soll?





Welcher Reisetyp bist du?

Welche Reisetypen seid ihr?

Mehrfachauswahl möglich





Wie alt bist du?

Wie alt seid ihr?


16   90

Wie würdest du dich beschreiben?

Wie würdest du euch beschreiben?



bedächtig
spontan



zurückhaltend
forsch



organisiert
chaotisch



In welcher Altersspanne sollten deine Reisepartner sein?

In welcher Altersspanne sollten eure Reisepartner sein?


16   90

Welche Charaktereigenschaften sollten Mitreisende haben?


bedächtig
spontan



zurückhaltend
forsch



organisiert
chaotisch



Wohin möchtest du reisen?

Wohin möchtet ihr reisen?

Um unseren kostenlosen Service zu nutzen, musst du unsere Nutzungsbedingungen akzeptieren:

 

 

Deine persönlichen Daten:



Daten wurden gespeichert. Du erhältst jetzt eine E-Mail um die Einrichtung abzuschließen.